Physiotherapie

Medizinische Massage

Unsere Therapeuten

Jörn Squarr


Sharon Hamm


Rebecca Squarr

Astrid Timmermann


Alexandra Ebel

Medizinische Massage: Schmerzlindernd und entspannend

Bei der medizinischen Massage konzentriert sich der Physiotherapeut oder Masseur während der Behandlung ausschließlich auf die Körperregion in der die Beschwerden vorliegen. Mit den richtigen Handgriffen, durch streichen, kneten oder klopfen sowie Zug und Druckpunkten wird die Durchblutung gesteigert, die Muskulatur gelockert Blockaden gelöst. Dadurch wird der Fluss der Lymphe angeregt, Nervenzellen stimuliert, der Abtransport von Ablagerungen aus dem Gewebe gefördert, die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt und Stress abgebaut.

Das Ziel der medizinischen Massage ist es Schmerzen zu lindern und entspannend zu wirken. Medizinische Massagen finden Anwendung bei

  • Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Verspannungen
  • Zerrungen
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Nackenbeschwerden
  • rheumatischen Beschwerden
  • Durchbltungstörungen
  • Kieferbeschwerden
  • Arthrose