Physiotherapie

Aufbau-und Prävention
Krankengymnastik an Geräten (KGG)

Unsere Therapeuten

Jörn Squarr


Sharon Hamm

Astrid Timmermann


Alexandra Ebel

Gerätegestützte Krankengymnastik zum Aufbau und zur Prävention

Krankengymnastik an Geräten (KGG), auch Medizinische Trainingstherapie genannt, zählt zu den aktiven physiotherapeutischen Behandlungen auf Basis sportwissenschaftlicher und sportmedizinischer Erkenntnisse.

Das Ziel dieser Therapieform ist die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Sie wird angewandt zur Rehabilitation nach Operationen, Knochenbrüchen oder Gelenkverletzungen wie auch präventiv um Verschleiß- und Rückenerkrankungen vorzubeugen.

Unsere Physiotherapeuten sind speziell für die gerätegestützte Krankengymnastik ausgebildet und erstellen einen individuellen Behandlungsplan, bei dem das Augenmerk auf funktionelle wie automatisierte Bewegungsmuster und der Leistungssteigerung liegt.